Mit der C.E. Noerpel GmbH konnte die LEDoptix GmbH einen großen deutschen Logistiker als Kunden hinzugewinnen. LEDoptix erhielt den Auftrag die Beleuchtung in 5 Niederlassungen des Unternehmens energetisch zu sanieren und teilweise komplett zu erneuern.

Eine zentrale Anforderung war, dass die komplette Umrüstung in allen Schritten aus einer Hand kommen sollte. LEDoptix führte somit die Planung, Produktauswahl, Belieferung sowie die Umsetzung mit Handwerkern vor Ort bis hin zur Abnahme eigenständig durch. Unterstützt wurde der Sanierungsprozess durch das Energieberatungsunternehmen REOptima GmbH, die auch andere energetische Optimierungen beim Kunden schon erfolgreich betreut und umgesetzt hat.

Alle Bereiche der 5 Standorte wurden einzeln betrachtet und saniert. Hierzu wurden die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Bereiche wie Umschlaghallen, Verpack- und Kommissionierflächen, Regal- und Hochregallager aber auch Büroflächen und Außenbereiche individuell aufgenommen und berücksichtigt. Eine der größten Herausforderungen bildete hierbei ein Hochregallager mit einer Lichtpunkthöhe von 18 Metern, das nur durch Tausch der Lichtbandeinsätze und somit ohne Eingriff in die Grundinstallation umgerüstet werden konnte.

Insgesamt wurden an den 5 Standorten erfolgreich über 4.000 LED-Röhren, 600 Lichtbandeinsätze, einige hundert Deckeneinbauleuchten & Panels sowie dutzende Außenleuchten, LED-Strahler, Hallen- und Wannenleuchten verbaut.

Die LEDoptix GmbH wünscht der C.E. Noerpel GmbH viel Erfolg mit der neuen Beleuchtung und freut sich auf weitere spannende, gemeinsame Projekte.

[zur Referenz]