LEDoptix Sporthallenleuchte „PROTECT“ im Einsatz beim TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V.: Umrüstung der größten 4-Feld-Tennishalle der neuen Bundesländer

Der TC BW Dresden Blasewitz hat es sich 2017 zur Aufgabe gemacht, das Thema Energieeinsparung für ihre Tennishalle anzugehen. Mit der Umrüstung auf LED-Technik war es u.a. Ziel, 500 Lux (Beleuchtungsklasse II für die Sportart „Tennis“) zu erreichen.

Mittels computergestützter Lichtplanungen wurden unterschiedliche Szenarien simuliert. Hierbei lieferte die LEDoptix Sporthallenleuchte PROTECT das überzeugendste Ergebnis.
432 Leuchtstoffröhren wurden somit durch 112 der ballwurfsicheren Sporthallenleuchten ersetzt.

Die erwartete Energiekosten-Ersparnis liegt bei 59.000 kWh/Jahr; die CO2-Einsparung beträgt 34 Tonnen/Jahr. Die  Investition inkl. der Montage wird sich innerhalb von 3,5 Jahren amortisieren. Da die Garantie-Zeit der Leuchte 5 Jahre umfasst, bezahlen die eingesparten Energiekosten die Investition noch innerhalb der Produktgarantie – eine Investition ohne jedes Risiko!

Diese und weitere LEDoptix Sport-und Tennishallen-Projekte finden Sie auf unserer Webseite: [zu den Referenzen]